Die aktuelle Ausgabe
 PDF zum Downloaden
 Zum interaktiven E-Paper
 Das X-media Heftarchiv
Kontakt
Erscheinungstermine
Mediadaten
Geschäftsbedingungen
Vertriebsdaten
Abonnement
Umfrage
Medienpartner
Impressum

Alle Helfer im Corona-Einsatz

Fachzeitschriften und Online-Plattformen als Messeersatz

Bücher lesen zum länger leben

Selbstbesinnung

Gefriertruhen

Natürlich der Corona-Virus

Bussi, Bussi...

Momentan Messeveranstalter sein

Aktien

Gobale Monopole

America first...


Letztes Update am 16.3.

BOX ...for sale





x-media


Jetzt also doch: Leipziger Buchmesse wurde abgesagt

Nachdem es noch die ganze Zeit hieß, die Leipziger Buchmesse vom 12. bis 15 März wird trotz Corona-Krise stattfinden und nicht dem Beispiel der vielen abgesagten Großveranstaltungen in Deutschland folgen, wird sie nun doch abgesagt.

Im Vorjahr waren rund 286.000 Besucher zu der Bücherschau und dem dazugehörigen Lesefestival Leipzig liest gekommen. Zunächst hielten die Veranstalter und Aussteller noch an dem Termin fest – nur ein Aussteller von 2500 habe abgesagt aus Sorge wegen des Coronavirus. Man stünde in engem Kontakt mit den Gesundheitsbehörden und auf dem Messegelände würde auf eine verstärkte Reinigung von Geländern und Türgriffen gesorgt.

< zurück
x-media

Der heiße Draht zu X-media:

Verleger, Chefredakteur: Rudolf K. Messer (0043/ 699/ 116 55 760, messer@x-media.at)

Versand, Administration: Sandra Messer (0043/ 699/ 17163897, office@x-media.at)

Anzeigenkontakt: Klaus Vogl (0043/ 664/ 3908263, vogl@x-media.at)